fbpx
  • Knuspermüsli mit Orangenhonig

Gesundes, hausgemachtes Honig Granola

Wir lieben Rezepte mit Honig und stellen euch heute eine Variante zum Frühstück vor. Honig ist vielseitig einsetzbar und eine super Alternative zu Zucker. Natürlich ist eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Probiert’s aus, wandelt es ab wie es euch gefällt und lasst uns gerne euer Feedback da!

Müsli zum Frühstück jeden Morgen schmeckt gut und ist einfach zuzubereiten. Kein Wunder, dass es so beliebt ist! Doch egal welches Müsli du dir kaufst, der Anteil an raffinierten Zuckern ist in der Regel ziemlich hoch. Nervt dich das genauso sehr wie uns? Das Problem können wir lösen! Bestimme einfach selber wie süß du dein Müsli haben möchtest.  Mit diesem Rezept für ein gesundes Knuspermüsli mit natürlicher Süße!

Zutaten für dein Knuspermüsli mit Honig

Für ca. 500g Müsli brauchst du

300g kernige Haferflocken
200g gehackte Nüsse (z.B. Haselnüsse, Mandeln, ungeröstete Erdnüsse, Pekannüsse)
150g flüssiger Honig z.B Orangenhonig
75g getrocknete Früchte (Rosinen, Cranberries, Aprikosen)
8 EL hochwertiges Pflanzenöl (z.B. Raps-, Sonnenblumen- oder Kokosöl )
3 TL Zimt

Frombee Orangenblütenhonig
Honig-Rezept frombee frühstück blaubeeren joghurt granola

TIPP:
Wenn du dem Müsli mal einen außergewöhnlichen Touch geben möchtest, kannst du auch Thymian oder Rosmarin anstatt von Zimt als Gewürz verwenden.

Zubereitung

  • Gib Haferflocken, Nüsse und Zimt in eine große Schüssel
  • Gib das Öl und den Honig dazu und vermenge die Mischung gründlich bis das Müsli gut klebt
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (am besten Ober- Unterhitze und nicht Umluft) ca. 20-30 Minuten (je nach gewünschten Knuspergrad) unter gelegentlichem Wenden backen
  • Vollständig auskühlen lassen und fein gewürfelte Trockenfrüchte hinzugeben

Übrigens:

Durch das Erhitzen des Honigs gehen einige Inhaltsstoffe des Honigs – wie Enzyme – weitesgehend verloren. Der gute Geschmack bleibt aber natürlich erhalten und der Honig sorgt im Granola auch noch dafür, dass alle Zutaten schön aneinander haften und sich knusprige Flakes bilden!

From nature to you!

Mit Orangenhonig wird das Müsli lieblich süß, wenn du’s etwas kräftiger magst, versuche mal unseren Waldhonig! Der überzeugt mit einer kräftig-würzigen Note.

Du siehst, es ist recht simpel! Mit dem Honig verleihst du dem Knuspermüsli eine natürliche Süße. Das Beste ist aber, dass du es mit fast allem kombinieren kannst. Als Ergänzung kannst du zum Beispiel Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne oder Leinsamen hinzugeben. So kannst du dein Müsli nach deinen Vorlieben anpassen und es deutlich gesünder als herkömmliches Knuspermüsli aus dem Supermarkt machen.

Alles auf einen Blick

Mische Haferflocken mit Honig, Öl, Früchten, Nüssen und Gewürzen deiner Wahl. Backe das Knuspermüsli bei 180°C 20-30 Minuten und fertig ist dein selbstgemachtes gesundes Müsli.
Guten Appetit!

zurück zur Übersicht