fbpx
  • Frozen Goodness

Leckerer Frozen Yogurt mit frischen Blaubeeren

Wenn man an Sommer Dessert denkt, fallen einem sofort Eis und Frozen Yogurt ein. Doch viele gekaufte Produkte enthalten unnötige Fette und Zucker.

Nein danke!

Darum machen wir unsere Frozen Yogurts lieber selbst! Denn es ist super easy und wir wissen, was drin ist!

Für das ultimative Frozen Yogurt Rezept siehe unten!

Freches Früchtchen!

Du kannst jegliche Art von Früchten für dieses Rezept verwenden – Himbeeren, Erdbeeren ja sogar Ananas!

Und so geht’s: 

Zutaten für 3 Portionen:

  • 350 g gefrorene Blaubeeren
  • 300 g griechischen Yogurt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Frombee Honig

Schritte:

  1. Nutzt du frische Blaubeeren, gib diese für 2-3 h in die Gefriertruhe, bis sie vollständig gefroren sind.
  2. Gebe die gefrorenen Blaubeeren, den griechischen Yogurt sowie den Zitronensaft und den Frombee Honig in eine Küchenmaschine oder in einen Mixer.
  3. Mixe die Zutaten und nutze eventuell einen Küchenschaber, um die Masse herunter zu drücken. Dadurch kann der Prozess beschleunigt werden.
  4. Der Frozen Yogurt ist sofort verzehrbar. Für eine festere Konsistenz friere ihn noch eine Weile ein.

Eingefroren bleibt der Frozen Yogurt bis zu zwei Wochen cremig.

Frombee Orangenblütenhonig
zum shop

From nature to you!

Einfach lecker!

Blaubeeren und Yogurt passen einfach super zusammen. Mixe noch ein wenig Zitronensaft und Honig unter und du hast ein köstliches und gesundes Sommer-Dessert!

zurück zur Übersicht