Honig ist ein Naturprodukt, es gibt ihn in hunderten Sorten, Farben, Konsistenzen und Geschmacksrichtungen. So weit so gut, aber wo kommt er her, was ist eigentlich drin und ist er wirklich gesund? Warum sind einige Honige flüssig und andere nicht und was ist denn nun so besonders an Manuka Honig? Wir haben für euch die wichtigsten Fragen beantwortet…

Das wichtigste zuerst: Honig wird von Bienen aus Nektar von Blüten und anderen Pflanzensekreten hergestellt. Warum tun die Bienen das? Weil sie den Honig essen wollen, vor allem im Winter, wenn es keinen frischen, süßen Nektar mehr in der Natur gibt. In der Imkerei wird aber natürlich dafür gesorgt, dass die Bienen auch immer genug Futter für sich haben!